top of page

Zwei 3D-Drucker fürs OGW

Pünktlich zum Schuljahresbeginn 2022/23 durften mithilfe der Unterstützung des Fördervereins zwei nagelneue 3D-Drucker in den NWT-Raum einziehen. Schon länger war es der Wunsch der Kolleg*innen der Fachschaft NWT, mindestens ein solches Gerät für den Unterricht nutzen zu können, denn bei zahlreichen Fortbildungen gab es zu bestaunen, was man damit mit den Schüler*innen in NWT alles anstellen kann. Als auch von Elternseite die Frage nach dem Einsatz von 3D-Druckern kam, war es beschlossene Sache und wir durften sogar zwei Geräte der Marke Flashforge Adventurer anschaffen.


Zunächst wurden die 3D-Drucker in Klasse 9 mit Herrn Schuldis eingesetzt. Aber auch Frau Kockelkorn hat für ihr Kresse-Projekt in Klasse 8 passende Ständer für die Rhizotrone gedruckt (siehe Bilder). Der nächste größere Einsatz steht auch schon vor der Tür: Zusammen mit einem Schüler der 10. Klasse wird Herr Lang an den Projekttagen das Projekt „3D-Druck“ anbieten, bei dem am Ende kleine Schiffe entstehen, die gegeneinander Rennen fahren.


Die Schüler*innen lernen beim Erstellen eines 3D-Modells u.a. den Umgang mit der Software FreeCAD und können im besten Fall auch etwas kleines Praktisches mit nach Hause nehmen (z.B. einen selbst entworfenen Einkaufswagenchip).





Das kommt natürlich immer gut an und wir bedanken uns daher nochmals recht herzlich beim Förderverein, dass durch ihn diese Erweiterung unseres Unterrichtsangebots ermöglicht wurde.


Im Namen der Fachschaft NWT,

Tonia Kockelkorn

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

11. Mitgliederversammlung

EINLADUNG zur 11. Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 28. Juni 2023 ab 19.30 Uhr im reforum, Am Dreispitz 6 in Binzen Liebe Vereinsmitglieder, hiermit lade ich Sie herzlich zu unserer 11. orden

bottom of page