2.000€ für die Robotik AG

Nach den zarten Anfängen der Robotik-AG mit weniger als 10 Schülerinnen und Schülern ist die Robotik AG an unserer Schule auf stattliche 37 Personen gewachsen. Ein toller Erfolg für das Konzept und den langjährigen Einsatz von Herrn Koch-Kalmbach.


Um sich mit den Robotern sinnvoll zu beschäftigen müssen die Arbeitsgruppen sehr klein sein, sodass wir bei der wachsenden Zahl der AG gerne mit weiteren Roboter unterstützen.


Wir finden es toll, wie die Schülerinnen und Schüler so auf spielerische Weise an das Programmieren und die Informationstechnik herangeführt werden.

Wir haben großen Nachholbedarf an Digitalisierung in unserer Gesellschaft und freuen uns so einen kleinen Schritt in die richtige Richtung mitzugehen.

Um so mehr freuen wir uns über die tollen Bilder, die uns die neue AG-Leitung Frau Kempf zur Verfügung gestellt hat.




Fotos vom "unboxing" und Fotos vom ersten Wettbewerb der 6. Klässler:

"Welcher Roboter kann die steilste Rampe hochfahren?"


"Wir wollen uns noch einmal herzlich für die neuen Roboter bedanken - die Kinder haben sehr viel Spaß damit!" Stefanie Kempf


Wir bedanken uns! Der Vorstand des FöVe ist froh, dass das Fördergeld so gut angekommen ist.


Weiterhin viel Erfolg und Spaß mit der Roboter AG!

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir bedanken uns recht herzlich für die positive Berichterstattung in der Badischen Zeitung vom 11. Juli 2022 und in der Oberbadischen vom 12. Juli 2022. https://www.badische-zeitung.de/wechsel-der-ge